Top Social

Noten-Beurteilung

Dienstag, 28. Januar 2020
Das Semesterzeugnis naht in Österreich und damit wieder die leidige Notengebung. Ich bin ja eine schwere Verfechterin am Anfang der Volksschulzeit keine Noten zu geben... aber die Linie von ganz oben geht in eine andere Richtung. Was solls - so ein Papierl zu Semester macht unsere gemeinsame Arbeit weder schlechter noch besser.

In den fast 40 Jahren des Bestehens der Verodnung hat sich eine Kluft zwischen Theorie und Praxis aufgetan. Seis drum... Noten sind jetzt eben das Gebot der Stunde. Also habe ich versucht für Kinder und Eltern die Aussagen der Leistungsbeurteilungsverordnug etwas griffiger zu machen. Meine Freundin Karin macht das schon lange so, sie hat diese Zettel von einem Seminar. Ich habe diese tolle aufstellung nun in ein neues Layout gegossen.






Kommentare on "Noten-Beurteilung"
  1. Tolle Aufstellung!!! Danke dafür!

    Achtung ... bei Kindersprache - Spalte Genügend ist ein Fehlerchen ... in oft nicht Ordnung --> oft nicht in Ordnung :)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hervorragende Zusammenfassung! Herzlichen Dank für das Teilen dieser zeitintensiven Gedankenarbeit!!
    (bei "Sehr gut" hat sich ganz unten auch ein Fehler eingeschlichen ...!du... ) Erholsame Ferien! Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ich finde deine Erklärungen sehr gut gelungen und ich möchte mich ebenfalls für deine Arbeit und das Einstellen hier bedanken. Auch bei uns gibt es immer wieder Diskussionen zum "leidigen" Thema Notengebung. Liebe Grüße, alibert

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über Nachrichten von dir!

Ich muss dich darauf hinweisen:
Beim Kommentieren werden die von dir eingegebenen Formulardaten gespeichert, eventuell auch deine IP-Adresse. Deinen Kommentar kannst du jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.