Samstag, 13. Februar 2016

Verbenkarten


Es ist geschafft! Endlich sind sie fertig, meine Verbenkärtchen!  Ich wollte eine klare Übersicht zur Deklination erstellen. Einerseits hat es wirklich lange gedauert über 80 Verben zu illustrieren. Andererseits konnte ich mich lange nicht entscheiden welche Informationen auf die Kärtchen sollten. Entschieden habe ich mich nun für folgende Infos:

Die Kartei enthält die österreichischen Bezeichnungen für die Zeiten. Wenn ihr sie gerne in "deutsch" hättet, dann müsste sie jemand durchsehen, ich erstelle gerne eine zweite Version. Ich bin sicher das eine oder andere Hilfszeitwort wird in Deutschland anders gebildet.

für doppelseitigen Ausdruck 


Sämtliche Illustrationen gibt es als Strichzeichnung oder bunt. Zu finden im Reiter Bilder.

Kommentare:

  1. Wow! Ein tolles Material. Vielen Dank. Das wird gleich nächste Woche in unserem Deutsch-Regal Einzug halten. :-)
    lg und schönen Valentinstag,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hi....tolles Material. Ich habs schon ausgedruck und gesehen, dass sich bei "verlieren" ein Fehler eingeschlichen hat. Trotzdem nochmal vielen Dank!
    glg sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!!!
      Keine Ahnung, warum das verlieren verloren gegangen ist :-)
      Jetzt passts.

      Löschen
  3. Die sind sehr nett und ansprechend gemacht. So etwas bräuchte ich für den Italienischunterricht... :)
    Lieben Gruß und schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn! Viele lieben Dank fürs Teilen!
    Joana

    AntwortenLöschen
  5. Wow toll. Was ist denn "Mitvergangenheit" auf Latein. Ich habe da nie deutsche Begriffe gelernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. in Ö:
      Gegenwart - Präsens
      Mitvergangenheit - Präteritum
      Vergangenheit - Perfekt

      Löschen
  6. Vielen Dank für das Bereitstellen dieser schönen, klar gestalteten Karten! Sie werden bei mir für die DaZ-Schüler zum Einsatz kommen, da bin ich immer auf der Suche. DANKE!
    vlg
    Maria

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eva!
    Ach, ist das prima! Und soviel Arbeit steckt da drinnen... Wie verwendest du denn die Karten?
    Und was ich dir noch sagen möchte: vielen Dank für deinen Blog. Ich lese unheimlich gerne bei dir, besonders bei den Bilderbüchern.
    Liebe Grüße, alibert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Z.B. zwei Schüler sitzen einander gegenüber. Einer sieht das nur das Bild, nennt Gegenwart und Mitvergangenheit. Ist es richtig bekommt er ein Steinchen.
      Oder du nimmst ein Blanko-Spielfeld und als "Aktion" muss man ein Verb in die Personen setzen.
      Oder die Schüler suchen Karten mit gleichen Unregelmäßigkeiten.
      Ein Schüler schreibt ein Wort falsch. Ich sage gehe zur Kartei, suche dir die Karte und schau nach.
      Oder die Karten werden abgeschrieben.

      Löschen
  8. Vielen Dank! :) Toll!

    Viele Grüße Andie

    AntwortenLöschen
  9. Danke für das tolle Material! Was meinst du denn mit ins Deutsche übersetzen? Das kann ich gerne machen, mir wäre nur beim ersten Blick nichts auf den Karten aufgefallen. Nur bei deiner Erklärung der Karten, aber steht ja auf den Karten selbst nicht drauf.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Eva
    Super Material, danke. Ist es dir allenfalls möglich, die Begriffe für die Schweiz zu ändern?
    Gegenwart - Präsens
    Mitvergangenheit - Präteritum
    Vergangenheit - Perfekt
    Toller Blog, da steckt viel Arbeit dahinter. Super, dass du dein Material teilst.

    Herzliche Grüsse aus der Schweiz
    Rotstift

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    vielen Dank für die tolle Kartei!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...