Freitag, 19. Februar 2016

Silbenteppich



In etlichen Fibeln gibt es Silbenteppiche. Sie sind großartig zum Üben, ich schreibe mir immer wieder selbst "Teppiche" mit genau den Buchstaben und Verbindungen die meine Schüler brauchen.

Meist möchte ich sie öfter lesen. Warum ich noch nie davor auf die Idee gekommen bin Fransen zu machen... ich weiß es nicht. Nun also gibt es eine Teppichvorlage mit Fransen. Und ich sage euch - die machen den Unterschied!!! Plötzlich lesen alle gerne und freiwillig und oft die Teppiche.


Wenn man den Teppich bekommt, dann schneidet man ihm Fransen. Nach dem Lesen des Teppichs darf man eine Franse abreißen.  Ordentlich und langsam, oder auch mal wilder. Ein Arbeitsblatt zerreißen... das weckt ungeahnte Freuden in meinen Schülern.

Ich stelle euch die aktuelle Version als pdf ein, aber auch als doc. Wahrscheinlich verrutscht alles beim Aufmachen, aber es geht ja nur um die Idee. Und die fetzt in ungeahnter Weise.


Kommentare:

  1. Hallo!!

    Das ist eine wirklich tolle Idee!

    Liebe Grüße

    Dörte aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  2. Sehr toll.
    Das werde ich direkt ausprobieren.

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Coole Idee.Ich arbeite mit Karibu Werde es gleich Montag verwenden. Danke!!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein cooler Fransenteppich... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Ist das toll! Dabke für die super Idee!!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für die schöne Idee!

    AntwortenLöschen
  7. GENIAL!!!!!
    Werde es direkt am Montag einsetzen!
    Herzlichen Dank!
    Liebe Grüße,
    Mala

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Eva,
    das ist eine tolle Idee - werde ich auprobieren.
    Die Lieblingsvariante meiner Schüler geht übrigens so:
    Großer Silbenteppich an der Tafel - dann Klassenzimmer verdunkeln und die Silben mit der Taschenlampe anleuchten.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, das mit dem Silbenteppich klingt interessant. Wie funktioniert das denn? Viele Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ziel ist es in kurzer Zeit viele Silben zu lesen. Rauf, runter, kreuz und quer... oft eben.
      Man kann damit neue Buchstaben oft lesen, oder schwierige Verbindungen üben, z. b. Mitlauthäufungen schl, kl...
      Und all dise Übungen ergenbe KEINEN Sinn. Man soll cniht von der Wortbedeutung auf das Wort schließen können. Die Schüler müssen wirklich die einzelnen Buchstaben erfassen udn aussürechen.

      Löschen
    2. ...aussprechen sollte das heißen ;-)

      Löschen
  10. Super Idee! Werde ich bestimmt mal ausprobieren :)
    LG von Berit

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Idee! Ja es sind oft, die kleinen Dinge, die eine hohe Motivation auslösen. :-)
    Danke für den Tipp!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  12. Man muss nur auf diese tollen Ideen kommen :-)
    Ich finde sie super und werde es auf jeden Fall ausprobieren.
    Ganz lieben Dank dafür.
    Herzliche Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Eine super Idee!! Besten Dank, meine Schüler werden ihn lieben ;)
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  14. Das ist wieder einmal ein schönes Beispiel für Papierverschwendung. Typisch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann würd ich vorschlagen: Du lässt diese Idee einfach sein.

      Löschen
    2. Hallo Eva,
      ich hab mir deinen Silbenteppich in einen Wörterteppich umgebaut...
      Zur "Papierverschwendung" hab ich mir noch was einfallen lassen: auf die Fransen hab ich jeweils einen Smilie eingefügt und das Kind kann sich die abgerissene Franse ins HA-Heft in den jeweiligen Tag kleben... dient dann der eigenen und der Rückmeldung an die Eltern.
      Zusätzlich lasse ich den bearbeiteten, fertigen Teppich am Ende ins Deu-Heft einkleben und die 5 oder 7 oder 10 oder wieviel auch immer "Lieblingswörter" noch einmal abschreiben.
      Besser kann man ein halbes Blatt Papier kaum ausschlachten. :-)
      Bei Gelegenheit mach ich mir noch Leseteppiche mit kleinen Sätzen.
      Dankeschön für die Idee und deine Vorlage (es verrutscht nix!.(Wer nicht mag, kann's ja stets lassen... Hauptsache einen Kommentar geschrieben... so eine Zeitverschwendung...)
      LG
      JacMo

      Löschen
    3. :-)
      Mehr aus einem A5 Blatt zu holen, nein, das geht wirkich nimmer!!!

      Danke! Ich versuche immer mich nicht zu ärgern, wenn Unverschämtheiten statt Kritik dastehen. Der Einwand ist ja total berechtigt. Aber so. Der Kommentar hat mich tatsächlich eher belustigt.

      Danke für deinen feinen Beitrag!

      Löschen
  15. wie funktioniert so ein Silbenteppich ? Habe davon noch nie gehört? Wer klärt mich auf?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ziel ist es in kurzer Zeit viele Silben zu lesen. Rauf, runter, kreuz und quer... oft eben.
      Man kann damit neue Buchstaben oft lesen, oder schwierige Verbindungen üben, z. b. Mitlauthäufungen schl, kl...
      Und all dise Übungen ergeben KEINEN Sinn. Man soll nicht von der Wortbedeutung auf das Wort schließen können. Die Schüler müssen wirklich die einzelnen Buchstaben erfassen und aussprechen.

      Löschen
  16. Genial! Danke, Eva! Das ist genau der Kick, den ich für mein Aso-Kind brauche, das so gerne die Selbstlaute verwechselt!

    AntwortenLöschen
  17. Das ist eine tolle Idee mit dem Abreißen! Ich habe bisher nur Silbenteppiche zum täglichen VOrlesen zu Hause gehabt. Aber dein Anreiz ist klasse.
    Würdest du noch mehr von deinen Teppichen hochstellen? LG! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich speichere die gar nicht für die Ewigkeit, aber du hast ein Blanco dabei. Damit kannst du es sellbst mit den eigenen Buchstaben füllen.

      Liebe Grüße!

      Löschen
  18. Danke!Ich habe den Teppich auch verwendet.
    Ist es richtig, dass du "nur" den Sch-Teppich hochgeladen hast oder kann ich die anderen nicht finden? Liebe Grüße und danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du hast die Blanco Vorlage dabei um eigene zu schreiben.

      Löschen
  19. Tolle Idee!!! Vielen Dank fürs Teilen. Meine wilden Jungs ´werden sich morgen freuen :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...