Dienstag, 10. März 2015

G - Die Geggis

Lesen lernen mit Bilderbüchern



Was hier so italienisch anmutet sind die Geggi-Farben. Sumpfgeggis sind grün, sie sind prima Schwimmer. Felsgeggis sind rot und klettern besonders gut.  Die Geggis habe einen Haufen Vorurteile über die anderen, ohne sich genau zu kennen. Rokko und Gil werden Freunde. Sie sind anders, aber trotzdem befreundet.

Friedenserziehung mit Mira Lobes wundervoller Reimsprache und den kräftig-zarten Bildern von Susi Weigel.

Unsere kleinen Klappbücher haben folgenden Hintergedanken: Auf ein Blatt zeichnet man sich selbst. Man überlegt was man gut kann und schreibt oder zeichnet es auf. Auf die andere Seite kommt ein Freund. Ein Freund der anders ist. Was kann der gut? Schließlich kommt in die Mitte eine gemeinsame Aktion. Was können wir zusammen gut?

Das weiße Blatt hat die Größe A5, die beiden kleinen Blätter A6. Zusammengefügt ist es mit einem Klebestreifen. Ihr seht hier Beispiele der ersten, zweiten und dritten Schulstufe.
 
Auf youtube habe ich eine sehr geniale Version gefunden. Das Buch wird vorgelesen. Zwei Gebärdensprecher, rot und grün angezogen, sprechen in Gebärdensprache mit, während im Hintergrund die Bilder des Buches gezeigt werden.



Die Geggis
Mira Lobe, Susi Weigel
978-3-7026-5584-6
Jungbrunnen







Kommentare:

  1. Herzlichen Dank für diese wunderbare Idee und tollen Fund!
    Werde ich direkt so nachmachen.
    :-D
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee! Ich finde das Klappbuch unglaublich entzückend und motivierend.
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr nette Idee mit diesen Klappbüchlein! Am Anfang dachte ich, es sei eine Gruppenarbeit für zwei Kinder, die jeweils den "Freund/in"-Text im Büchlein des anderen Kindes ausfüllen und umgekehrt.
    Bestimmt hat es Spaß gemacht, die Büchlein herzustellen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hatte ich zwischendurch auch als Idee!
      Aber irgendwie gings mir dann darum ALLEINE sich seiner Stärken bewusst zu werden und das anders sein SELBST rausarbeiten. Es fällt nämlich schon etlichen Kindern schwer selbst auf sich stolz zu sein und etwas Besonderes in sich selbst zu entdecken.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...