Donnerstag, 27. November 2014

Tabelle SLRT II

Der Elternsprechtag naht mit großen Schritten. Mit meinen Zweitklässlern habe ich den Salzburger Lese- und Rechtschreibtest komplett gemacht. Um den Eltern die Ergebnisse möglichst übersichtlich erklären zu können, trage ich die Prozentränge in die Tabelle ein.



Selbstverständlich zeige ich den Eltern nur die Tabelle des eigenen Kindes! 


Und hier der Link:
Das Balkendiagramm ist 10 cm hoch. Das heißt 2cm entsprechen Prozentrang 20.


Kommentare:

  1. Sehr anschaulich, aber: Hach, ich tue mich so schwer mit Normen und gleichen Maßstäben an Kinder, die einfach verschieden sind... Und vielleicht wären die Petras in ganz anderen Sachen Turbos und umgekehrt... Schwer, schwer, schwer das alles... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Petra Plagmich ist z.B. eine ausgezeichnete Mathematikerin! Meine beste Mathematikerin. Ich denke es ist ganz wichtig zu sehen, dass es beim Lesen Übungsbedarf gibt. Was ja gar nicht heißt, dass Petra nicht ein tolles, kleines Persönchen ist. Klar können standartisierte Tests nie die ganze Realität widerspiegeln. Will ich ja hier auch gar nicht. Mit dem Test weiß ich einfach wie ich mit Petra beim Lesen weiterüben werde. Wo ich ansetze.

      Löschen
  2. Ich würde ja die Namen mit einem Grafikprogramm komplett schwärzen. Ich glaube mit der Kenntnis der Kinder deiner Klasse, sind die Namen auch durch den gelben Post-It zu entziffern.Sprich: Fremde Eltern der Klasse/Schule kennen dann das Ergebnis der beiden Schüler ...

    AntwortenLöschen
  3. Oh ein interessantes Thema! Wir hatten gestern Sprechtag. Ich glaub, da schreib ich Dir gleich eine Mail!
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...