Montag, 22. September 2014

Stellenwertkarten

Ich wurde gebeten mein Basismaterial - das ich in jeder Schulstufe verwende - zu zeigen. Die Stellenwertkärtchen gehören dazu. Damit kann ich jede Zahl zwischen 9 999 999 und 0, 000 001 legen. Und nicht mal das reicht manchen Kinder ;-)


Am oberen Bild könnt ihr die gelegte Zahl 34,18 erkennen. Bei Montessori ist der Einser der König, daher das Krönchen. Man sieht am oberen Bild auch sehr schön, dass er die Mitte ist.
Die beiden Aufbewahrungstäschchen sind aus Loden genäht, der Stellenwert ist aufgebügelt. In der linken Tasche befinden sich die Einer, Zehner, Hunderter,... bis zur Million. Im rechten Täschchen gibts die Stellen nach dem Komma.
Braucht man in der Grundschule nicht? Doch, ich schon. Nur so kann man Zeiten von Schirennen oder Benzinpreise vernünftig darstellen.

Falls ihr euch sofort zur Nähmaschine stürzen wollt - eine Änderung solltet ihr vornehmen: das Täschchen der Einer und Zehntel sollte weniger abgeschrägt sein, Diese Kärtchen rutschen gerne raus.

Wer nur die Kärtchen gerne hätte, bitte hier lang: Stellenwertkarten

Kommentare:

  1. Ein tolles Material und super von dir verpackt!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau Fuchs,
    vielen Dank fürs Teilen :). Sieht ja echt ansprechend und motivierend aus. Muss mich auch gleich hinsetzen und ein "Stellenwerttäschchen" nähen :D.
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja genial, zum Glück kommen jetzt die Ferien, da werde ich gleich an die Nähmaschine sitzen und mir so ein Set nähen. Da ich vierte bis sechste Klasse unterrichte ist das für meine genau richtig.

    AntwortenLöschen
  4. Ganz herzlichen Dank für die Anregung. Eine nette Klassenmami hat mir die Tasche perfekt nachgenäht und ich habe sie bereits im Gebrauch. Nun ist Ordnund beim Zahlenkartensatz!
    Spitze Idee!
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine tolle Idee und ich werde am Wochenende mal tüfteln. Danke fürs Teilen!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...