Dienstag, 23. September 2014

krank sein


Ich bin der Meinung, wenn ein Kind krank ist, dann soll es zu Hause bleiben und sich auskurieren. Und zwar gründlich!

Letztens erzählte mir eine Freundin folgendes: Morgen gehe ihr Kind lieber halbgesund in die Schule, denn das Nachschreiben der kompletten Schul- und Hausübung am Nachmittag stürze die Familie immer ins totale Chaos.

Meine kranken Schulkinder bekommen einen Teil der Arbeit nach Hause geschickt. Mit den Eltern habe ich am Elternabend vereinbart, dass auf keinen Fall alles nachgemacht wird, sondern nur das was die Eltern für machbar erachten. Falls jemand länger krank ist und ich etwas unbedingt nachgeholt haben möchte, dann lasse ich es die Eltern schon wissen. Wobei ich wirklich wichtige Dinge sowieso lieber selbst mit dem gesunden Kind erarbeite.

Seit heuer gibt es Postzettel, vielleicht könnt ihr eine Version davon auch brauchen.







Kommentare:

  1. Liebe Eva!
    Vielen Dank für deinen netten Briefkopf! Ich bin ganz deiner Meinung! Wenn man krank ist, ist man krank!
    Dann sollte man gesund werden dürfen und nicht Hausaufgaben machen müssen.
    Deshalb gebe ich, genauso wie du, nur wichtige Dinge mit. Alles andere können die Kinder, wenn sie wollen, an den nachfolgenden Wochenenden nachmachen, - aber alles auf freiwilliger Basis!
    Liebe Grüße und danke für dein Material!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ein netter Briefkopf. Bei uns ist das auch immer wieder ein Problem. Aber weniger weil, die Eltern mit dem Nacharbeiten nicht nachkommen, sondern bei uns werden die Kinder oft krank geschickt, weil halt niemand da ist. Ganz schlimm ist das bei den Kindern die in Wohngemeinschaften des Jugendamtes wohnen. Da ist einfach am Vormittag keine Betreuungsperson in der WG. Wenn jetzt ein Kind krank ist, müssen die Betreuer Überstunden machen, dafür gibt es aber keine Kontingente .......
    Ich finde auch kranke Kinder müssen sich auskurieren dürfen!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva,

    ich bin derselben Meinung. Das arme Kind bekommt sowieso nicht sonderlich viel mit im Unterricht, wenn es noch krank ist und quält sich stattdessen nur durch den Tag. Dasselbe gilt übrigens auch für Kinder, die Läuse haben... (-: die Eltern sollten sie auch solange zu Hause lassen.. ^^

    Ich habe einen ähnlichen Zettel, auf dem ich notiere, was wir in der Schule gemacht haben und was als Hausaufgabe aufgegeben wurde. Dieser Zettel dient auch eher dafür, dass die Eltern Bescheid wissen, welche Inhalte ihr Kind möglicherweise verpasst haben könnnte.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...